Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des französischen Nationalstadions und lernen Sie bei einer geführten Tour durch das Stade de France die Heimat des französischen Fußballs und Rugbys kennen.

Das Stade de France ist das sechstgrößte Stadion in Europa und das zehntgrößte Stadion der Welt. Es wurde 1998 eröffnet und bietet 81.338 Zuschauern Platz. Hier fanden unter anderem Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 1998, die Finalspiele der UEFA Champions League 2000 und 2006 sowie die Rugby-Union-Weltmeisterschaft 1999 und 2007 statt. Somit handelt es sich um das weltweit einzige Stadion, in dem sowohl Finalspiele der Fußball-Weltmeisterschaft als auch der Rugby-Union-Weltmeisterschaft ausgetragen wurden. 

Neben den Spielen der französischen Fußballnationalmannschaft und der französischen Rugby-Union-Nationalmannschaft finden im Stade de France auch internationale Leichtathletik-Veranstaltungen sowie Konzerte mit Künstlern wie The Rolling Stones, Beyoncé und Bruce Springsteen statt. Lassen Sie im Stade de France einige der größten Momente wieder aufleben und schaffen Sie neue Erinnerungen! 

Besuchen Sie das zum Stade de France dazugehörige Museum und erfahren Sie in der Dauerausstellung mehr über die Geschichte des Stadions von 1995 bis heute. Lesen Sie Spannendes zum Bau der Sportstätte und zu den historischen Veranstaltungen, die im Stadion stattfanden. Von Archivmaterial und Videos über Nachbauten bis hin zu signierten Gitarren und Sporttrikots – hier gibt es jede Menge zu entdecken!

Dauer der Tour: 1 Stunde 

Höhepunkte:

  • Führung auf Französisch oder Englisch
  • Blick hinter die Kulissen des Stadions
  • Besuch der Umkleideräume und des Spielfelds
  • Museum im Stade de France 

Wussten Sie schon?

  • Die Gesamtkosten für das Stadion beliefen sich auf etwa 290 Millionen Euro.
  • Das erste Spiel im Stade de France wurde am 28. Januar 1998 zwischen Frankreich und Spanien ausgetragen. Frankreich gewann das Spiel mit 1:0; Zinédine Zidane erzielte das Tor.
  • Das Stade de France ist mit drei Tribünen das größte modulare Stadion der Welt.
  • The Rolling Stones, U2, Guns n' Roses, Muse, Rihanna, AC/DC, Justin Timberlake, Beyoncé, Coldplay, Red Hot Chili Peppers, Paul McCartney, Lady Gaga, Madonna, Prince, One Direction und Eminem sind alle bereits im Stade de France aufgetreten.

Verwendung des Paris Explorer Pass

Zeigen Sie Ihren Paris Explorer Pass am Haupteingang für Besucher vor.

Anfahrt

- Saint-Denis – Porte de Paris (Linie 13)
- RER B: La Plaine – Stade de France 
- RER D: Stade de France – Saint-Denis
- Straßenbahn Nr. 1: Haltestelle Basilique de Saint-Denis
- Straßenbahn Nr. 8: Haltestelle Saint-Denis – Porte de Paris

Der Paris Explorer Pass ist die beste Option für maximale Ersparnisse und Flexibilität. Nutzen Sie Ihren Pass für eine kostenlose Führung durch das Stade de France und sehen Sie sich dann die Liste mit den anderen tollen Attraktionen an, aus denen Sie mit Ihrem Explorer Pass wählen können!

1 April - 31 August
Montag 14.00 (EN), 16.00 (FR)
Dienstag 14.00 (EN), 16.00 (FR)
Mittwoch 14.00 (EN), 16.00 (FR)
Donnerstag 14.00 (EN), 16.00 (FR)
Freitag 14.00 (EN), 16.00 (FR)
Samstag 14.00 (EN), 16.00 (FR)
Sonntag 14.00 (EN), 16.00 (FR)
1 September - 31 March
Montag
Dienstag
Mittwoch 16.00 (FR)
Donnerstag 14.00 (EN), 16.00 (FR)
Freitag 16.00 (FR)
Samstag 14.00 (EN), 16.00 (FR)
Sonntag 14.00 (EN), 16.00 (FR)

Loading Map - Please wait...

Address:

93200 Saint-Denis, France

Telephone:

+33 1 42 46 92 10

Nahegelegene Attraktionen