Erkunden Sie Paris an Bord eines Hop-on/Hop-off-Busses mit offenem Deck. Auf der Strecke liegen Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm, der Louvre, Notre-Dame und viele mehr.

Auf einer 1-tägigen Hop-on/Hop-off-Bustour mit Big Bus Paris können Sie die Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen von Paris ganz bequem besichtigen. Eine umfassende Busroute mit 9 Haltestellen an beliebten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt – eine Hop-on/Hop-off-Bustour gehört zu einer Paris-Reise einfach dazu. Es stehen Audioguides in 8 verschiedenen Sprachen zur Verfügung.

Mit Ihrem Paris Pass können Sie beliebig an einer der Haltestellen entlang der Route zusteigen.

Höhepunkte:

Entdecken Sie die Attraktionen, Wahrzeichen und Monumente von Paris an Bord eines Hop-on/Hop-off-Busses mit neun zentral gelegenen Haltestellen:

  • Eiffelturm
  • Champ de Mars
  • Louvre Museum
  • Kathedrale Notre-Dame
  • Musée d’Orsay
  • Pariser Oper
  • Champs-Élysées Étoile
  • Grand Palais
  • Trocadéro

Wussten Sie schon?

  •  In Paris befinden sich insgesamt 1.803 Monumente und 173 Museen.
  • Der Eiffelturm war ursprünglich als vorübergehende Installation geplant, die zur Weltausstellung 1889 errichtet wurde und dort 20 Jahre lang stehen sollte.
  • In Paris gibt es 6.100 Straßen; die kürzeste von ihnen, die Rue des Degrés, misst nur 5,75 Meter. Sie befindet sich im 2. Arrondissement.
  • Der Louvre beherbergt über 35.000 Kunstwerke von Künstlern wie Leonardo da Vinci und Eugène Delacroix.

Hier können Sie von und an Bord gehen

Eiffelturm
Der Eiffelturm zählt zu den bekanntesten Bauwerken der Welt. Er wurde als vorübergehende Installation anlässlich der Weltausstellung 1889 errichtet. Mit seiner 301,8 Meter hohen Stahlkonstruktion aus 18.000 Einzelteilen gehört er zu den beliebtesten Attraktionen von Paris. Zu einer Paris-Reise gehört zweifellos ein Besuch des Eiffelturms.

Champ de Mars
Das Champ de Mars erstreckt sich über eine Fläche von 24,3 Hektar. Die Grünanlage wurde im 17. Jahrhundert zum Anbau von Trauben und Gemüse geschaffen. Später wurde es nach der Errichtung der École Militaire als Exerzierplatz ausgebaut, wo auch der junge Napoleon ausgebildet wurde. Heute dient es als grüne Freizeitfläche inmitten der Stadt, auf der Einheimische ebenso wie Touristen ein Picknick neben dem Eiffelturm genießen können.

Louvre
Der Louvre, eines der bekanntesten Kunstmuseen der Welt, beherbergt über 35.000 Ausstellungsstücke, die von Gemälden bis hin zu Skulpturen reichen. Hier befinden sich auch die Mona Lisa und die Venus von Milo – ein Besuch des Louvre sollte bei Ihrer Paris-Reise also unbedingt auf dem Programm stehen. 

Kathedrale Notre-Dame
Die 1160 auf der Île de la Cité errichtete Kathedrale Notre-Dame befand sich in der einstigen Machtzentrale der Stadt und zählt heute zu den bekanntesten Wahrzeichen von Paris. Lassen Sie das beeindruckende Kirchenschiff, die Strebepfeiler und die berühmten Wasserspeier auf sich wirken. 

Musée d'Orsay
Originally a train station, the beautiful Musee D'Orsay is an architectural feat overlooking the banks of the Seine. With the original station clock, the museum is home to masterpieces from the years 1848 to 1915, including iconic works of Cézanne, Monet, Renoir, Van Gogh and more.

Pariser Oper
Das beeindruckende Musée d'Orsay, das einst als Bahnhof genutzt wurde, überblickt majestätisch die Flussufer der Seine. Hier befindet sich nach wie vor die originale Bahnhofsuhr. Das Museum beherbergt zudem Meisterwerke aus den Jahren 1848 bis 1915 von bekannten Künstlern wie Cézanne, Monet, Renoir und van Gogh. 

Champs-Élysées Étoile
Die Champs-Élysées zählt zu den bekanntesten Einkaufsstraßen in Paris und weltweit! Die Pariser Prachtstraße erstreckt sich über knapp 2 Kilometer und wird von luxuriösen Geschäften und einigen der teuersten Immobilien der Welt gesäumt.

Grand Palais
Dieses historische Gebäude würdigt die klassischen Künste in Paris, insbesondere jene der Beaux-Arts-Schule, die der Architektur als Vorbild diente. Mit seinen Steinfassaden, dem gewölbten Glasdach und der Stahlkonstruktion zeigt es sich als eindrucksvolles Wahrzeichen, das dank seiner Lage am Seine-Ufer einige der besten Aussichten auf Paris bietet.

Trocadéro
Die Jardins du Trocadéro erstrecken sich über eine Fläche von etwa 94.000 m² und führen mit ihren von Brunnen und Statuen gesäumten Pfaden im Norden der Seine zum Eiffelturm und im Süden zum Champ de Mars. Innerhalb der Gartenanlage befinden sich zudem das Pariser Aquarium, das Nationaltheater und das Palais de Chaillot.

Streckenkarte von Big Bus – hier klicken

Verwendung des Paris Explorer Pass

Zeigen Sie Ihren Paris Explorer Pass beim Einsteigen dem Busfahrer vor.

Der Paris Explorer Pass ist die beste Option für maximale Ersparnisse und Flexibilität. Nutzen Sie Ihren Pass für eine kostenlose Hop-on/Hop-off-Bustour und sehen Sie sich dann die Liste mit den anderen tollen Attraktionen an, aus denen Sie mit Ihrem Explorer Pass wählen können! 

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

Loading Map - Please wait...

Address:

Big Bus Ticket Shop 11 Avenue de L’Opera 75001 Paris

Telephone:

+ 33 (0) 1 42 61 24

Nahegelegene Attraktionen